Thursday, 14.12.17
home Wurmbefall beim Hund Katzen & Tollwut ? Milbenbefall beim Hamster Quaratäne
Tiermedizn Einführung
Tiermedizin - Medikamente
Tiermedizin - Temperatur messen
Tiermedizin - Reinigung der Wunde
weiteres Tiermedizin ...
Das Haustier richtig versichern
Medikamente bei Tieren
Versicherung für Haustiere
Haustiere für Kinder
Tiermedizin Hunde
Tiermedizin - Wurmbefall beim Hund
Tiermedizin - Flohbefall beim Hund
Tiermedizin - Impfungen beim Hund
weiteres Tiermedizin Hunde...
Reisekrankheit bei Hunden
Tiermedizin Katzen
Tiermedizin - Katzenimpfungen
Tiermedizin - Katzenschnupfen
Tiermedizin - Tollwut bei Katzen
weiteres Tiermedizin Katze...
Tiermedizin Meerschweinchen
Zahnprobleme Meerschweinchen
Verdauung Meerschweinchen
Milbenbefall Meerschweinchen
weiteres Tiermedizin ...
Tiermedizin Hamster
Nassschwanzkrankheit
Verdauung beim Hamster
Milbenbefall beim Hamster
weiteres Tiermedizin ...
Tiermedizin Ratten und Mäuse
Tiermedizin - Krankheiten Mäuse
Tiermedizin - Haltung von Mäusen
Tiermedizin - Krankheiten Ratten
weiteres Tiermedizin ...
Tiermedizin Wellensittich
Verdauung beim Wellensittich
Gefahrenquellen Wellensittiche
weiteres Tiermedizin ...
Tiermedizin Fische
Parasitenbefall Fische
Viruskrankheiten bei Fischen
Quaratäne für Fische
weiteres Tiermedizin ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Gefahrenquellen Wellensittiche

Tiermedizin - Gefahrenquellen Wellensittiche


Wellensittiche sind äußerst neugierige Tiere, die bei einem Freiflug durch die Wohnung alles erkunden, was ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht. Eine Wohnung birgt jedoch viele Gefahrenquellen für den Vogel.



So sollte man darauf achten, dass die Fenster geschlossen sind, während der Vogel seinen Erkundungsflug macht. Da Vögel Fensterglas nicht erkennen und beim Flug gegen Fenster Brüche erleiden können, sollten Gardinen oder Rollos zugezogen sein.

Toilette, Vasen und andere offene Wasserquellen sollten unzugänglich gemacht werden. Der Wellensittich könnte in die Toilette oder Vase fliegen und dabei ertrinken.

Schränke und Schubladen sollten nicht offen sein. Der Wellensittich könnte hinein fliegen und ersticken. Eine besondere Gefahr stellen Reinigungsmittel und giftige Pflanzen dar. Ebenso sollten keine Essensreste herumliegen. Manche Lebensmittel werden von Vögeln nicht vertragen.

Grundsätzlich sollte der Wellensittich nur unter Aufsicht fliegen. So kann man notfalls eingreifen, wenn der Vogel beispielsweise ein Stromkabel anknabbern will oder im Regel hinter Bücher rutscht und nicht mehr alleine herausfindet. Möbel, die ein Stück von der Wand entfernt stehen, bergen die Gefahr, dass der Wellensittich aus Versehen in die Spalte rutscht und nicht mehr alleine raus kann.



Das könnte Sie auch interessieren:
Tiermedizin - Haltung Wellensittich

Tiermedizin - Haltung Wellensittich

Tiermedizin - Haltung Wellensittich Wellensittiche sind gesellige Tiere und sollten daher nicht einzeln gehalten werden. Sie fühlen sich nur wohl, wenn sie Gesellschaft haben. Gegenseitiges Füttern ...
weiteres Tiermedizin ...

weiteres Tiermedizin ...

Wellensittich Krankheiten Auch Wellensittiche können einmal erkranken. Welche Wellensittich Krankheiten es gibt haben wir Ihnen hier einmal in einer Übersicht zusammengestellt... {w486} Bitte ...
Diese Website ersetzt keinen Tierarztbesuch. Die Tiermedizinartikel dienen nicht für eine Selbstdiagnose/Selbstbehandlung!